Willkommen auf unserer Webseite!

Wir freuen uns über ihren Besuch auf unserer Webseite. Nehmen Sie sich die Zeit und schauen sich um.

 


Infoabend Pflanzenschutz & Gülletechnik

Letzte Woche hat das Lohnunternehmen Schmitz zu einem kurzweiligem Infoabend eingeladen. Schwerpunktmäßig wurden die Themen Pflanzenschutz und Gülletechnik behandelt mit einer Vorstellung der neuen Technik. Eine neue Pflanzenschutzspritze sowie das Kaweco Double TWIN Shift Güllefass am Xerion als auch die vorhandene Ausbringtechnik wurden hautnah ausgestellt und präsentiert. Anschließend sind die Hauptthemen in Fachvorträgen vertieft worden.


Wir bedanken uns herzlich für die rege Beteiligung, das entgegengebrachte Interesse, interessante Fachgespräche und einen entspannten Abend!

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken

Väderstad Tempo F8

Mit Tempo zu noch nie dagewesener Präzision bei der Einzelkornaussaat!


Um ihren Ernteerfolg im Herbst weiter zu steigern, legen wir jetzt einen neuen Grundstein: Mit der Väderstad Tempo F 8 haben wir in eine neue Maislegemaschine investiert, eigentlich müsste man Maisschussmaschine sagen.

Die Tempo arbeitet mit dem einzigartigen PowerShoot-System. Das bedeutet die Maiskörner werden mit Luftdruck in die Saatfurche geschossen und dort durch eine Gummirolle sofort angedrückt. Durch diese neue Technik wird höchste Ablagegenauigkeit bei gleichzeitig hohen Fahrgeschwindigkeiten realisiert! Das garantiert hohe Schlagkraft ohne Mangel an Arbeitsqualität, sodass auch ihr Zweitfrucht-Mais trotz kleinem Aussaatfenster termingerecht ausgesät werden kann.

Die Firma Väderstad ist durch hochwertige Mulchsaat-Technik groß geworden. Damit ist das Gerät nicht nur ideal für die herkömmliche Maisaussaat, sondern auch prädestiniert für den Einsatz im Strip-Till Verfahren.

Ein weiterer Vorteil gegenüber anderen gezogenen Maisdrillen ist das die Tempo sowohl in der Fläche als auch am Vorgewende von 4 anstelle von nur 2 Rädern gezogen wird. Das sorgt für gute Bodenanpassung, ruhigen Lauf und deutlich weniger Spuren am Vorgewende. Abrunden wollen wir diese Technik durch die Pflegebereifung am Schlepper mit zusätzlichen Zwillingsreifen auf der Hinterachse, so wie man es vom Kartoffeln pflanzen kennt. Der Boden wird so nur zwischen den Saatreihen überfahren, was auch im Strip-Till Anbau von hoher Wichtigkeit ist.

Mit der Gps-Ausrüstung des Schleppers, wird die Einzelreihenabschaltung bestmöglich ausgenutzt. So können wir nicht nur ihre Saatgut sondern auch ihre Düngerkosten senken, denn auch der Dünger kann bei jeder Reihe einzeln mit dem Saatgut abgeschaltet werden.

Wir freuen uns darauf diese innovative Technik bei Ihnen einsetzen zu dürfen!


Weiter Informationen finden Sie auf der Herstellerseite :

http://www.vaderstad.com/de/produkte/einzelkornsaat/tempof